Advent, Advent…

Wie alle Jahre wieder, steht natürlich auch dieses Jahr die Adventszeit komplett überraschend vor der Tür. Die Weihnachtsmärkte haben plötzlich und ohne Vorwarnung ihre Pforten samt Glühweinständen geöffnet. Die Geschäfte setzen auf funkelnden Dekorationen und locken mit vorweihnachtlichen Rabatten. Eigentlich müssten wir pünktlich zum ersten Advent in weihnachtliche Stimmung verfallen und dem erwarteten hemmungslosem Geschenke-Kaufrausch nachgeben. Aber irgendwie will es dieses Jahr nicht so. Mütze und Schal sind bei mir Voraussetzung für einen stimmungsvollen Start in den Advent, am besten noch mit einem Hauch von Schnee.
Bisher schlummern diese Accessoires jedoch noch in der Mottenkiste und mit ihnen auch die gesamte Weihnachtsdeko.

Statt einer liebevoll beleuchteten Tanne begrüßtenbis heute morgen noch zarte Blütenköpfchen an der Haustür, die der Sommer wohlwollend zurückgelassen hat. Weihnachtsstimmung? Nicht daran zu denken, wenn ich mir so die kleinen Rosenknospen und die leuchtende Kapuzinerkresse im Garten anschaue. Nein, die Weihnachtsstimmung schlummert bei mir noch tief und fest vor sich hin.

bluete-advent3 bluete-advent

Ich weiß, der Sinn von Weihnachten ist absolut nicht Wetter- oder Temperaturabhängig und trotzdem macht es einen Unterschied, zumindest für mich. Aber zum Glück ist es ja doch noch pünktlich zum ersten Advent etwas kälter geworden und vielleicht ist das ja für meine Weihnachtsstimmung ein Zeichen, aus dem Sommerschlaf aufzuwachen…

In diesem Sinne, eine schöne erste Adventswoche!

adventskranz2

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s