Alltag Social Media – Das  große NICHTS

Wer regelmäßig z.B. eine Facebookseite für ein Unternehmen bestücken muss, kennt es sicher, das Problem mit dem Überfluss und dem absoluten Nichts! Und mit Nichts meine ich NICHTS!

An dem einen Tag könnte ich im Minutentakt posten, lege Alben an, um die Bilderflut zu bewältigen… …am nächsten Tag sitze ich da und habe: NICHTS. Heute ist so ein Tag. Einen lieben Gruß posten? Etwas Small Talk über das Wetter? Irgendwas von der Website promoten? Hmmm, alles schon letzte Woche verbraten.

Die Spargelsaison habe ich auch schon eröffnet und auf den anderen Seiten finde ich auch nichts Interessantes zum rüber teilen.
In der Kaffeepause zeigt uns ein Kollege stolz auf dem Handy vom Wochenende – er hat die Grillsaison eröffnet. Gebräunte Fleischstücke – auch noch Sous Vide vorgegart – zeigen sich in dünnem Rauch von ihrer besten Seite. Lange muss ich nicht betteln, dann trifft das Bild per E-Mail auf meinem Rechner ein.

Ich wärme den Spargel vom letzten Post noch mal auf und lege das Rumpsteak vom Grill nach. Na, immerhin habe ich für heute dem großen “NICHTS” ein Schnippchen geschlagen…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s